SIE HABEN BEVORZUGTEN ZUGANG

Als einer unserer loyalsten Spieler haben Sie direkten Zugang zu unseren Kundendienstexperten.

Berichten Sie uns unterhalb von Ihrem Problem, einer unserer Mitarbeiter wird sich dann so schnell wie möglich per E-Mail bei Ihnen melden.

* Alle Felder sind erforderlich.

Eine Antwort wird an die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto gesendet.
ändern E-Mail-Adresse

Wir haben Ihre Mail erhalten!

Einer unserer Mitarbeiter wird sich Ihrer Nachricht annehmen und sich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Anfrage hat die Nummer

Ups.

Leider haben wir gegenwärtig ein technisches Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

해당 언어에서 사용할 수 없는 페이지

이 페이지는 해당 지역에서 제품 또는 서비스를 지원하지 않기 때문에 해당 언어로 사용할 수 없습니다.

페이지를 영어나 다른 언어로 보려면 '영어로 보기'를 선택하십시오. 이전 페이지로 돌아가려면 '취소'를 선택하십시오.

无法用本语言显示该页面

由于在该地区没有针对此产品或服务的支持,本语言不支持您选择的页面。

选择“切换为英语并继续”可查看英文页面,您也可以选择其他语言,或者点击取消返回上一页面。

頁面並不支援此語言

由於相關產品與服務並未支援該地區,你所選擇的頁面無法在此語言下開啟。

選擇在英文版中繼續檢視英文版頁面或是選擇另一種語言,或者選擇取消來返回上一頁。

ページはこの言語に対応していません

お客様が選択したページはこの言語に対応しておりません。この言語が使用される地域では製品またはサービスがサポートされていません。

英語でページを閲覧するには「英語で続ける」を選択してください。他の言語を選択することも可能です。「キャンセル」を選択すれば前のページに戻ります。

11/21/19

Call of Duty: WWII Kampagne

Was du über die Kampagne von Call of Duty: WWII wissen musst

 

WWII Campaign

 

In der Kampagne von Call of Duty: WWII schlüpfst du in die Rolle von Private Ronald "Red" Daniels, einem Farmjungen aus Texas der sich gerade erst für die United States Army eingeschrieben hat. Private Daniels hat einen militärischen Stammbaum und will das Vermächtnis seiner Familie fortführen, indem er der legendären ersten Infanterie-Division, Big Red One, beitritt.

Während du einen Großteil der Geschichte als Private Daniels bestreitest, kommst du in Kontakt und übernimmst stellenweise die Rolle der fünf anderen Helden der Europäischen Kriegsgeschichte und stürmst anfangs die Strände der Normandie bis du schlussendlich an der Offensive gegen die berühmte deutsche Brücke von Remagen teilnimmst.


Falls du neu bei Call of Duty bist, seh dir die untenstehenden Grundlagen zur Kampagne an um eine Übersicht über Bewegung und Stellungen, Handhabung von Waffen und Equipment, das Heads Up Display, Kampagnen-Ziele, so wie Schwierigkeitseinstellungen zu erhalten.

Erfahrene Call of Duty Spieler können direkt zu den Fortgeschrittenen Taktiken springen, um sich über die neuen Funktionen von Call of Duty: WWII zu informieren.

 

Bewegung

Bewegung ist deine grundlegenste Steuerung, aber es ist ein Konzept das gemeistert werden muss, wenn du am Leben bleiben willst. Mit dem linken Analogstick oder der "W"-Taste bewegst du dich in einem normalen Tempo fort. Mit Hilfe des rechten Analogsticks oder den "A" und "D"-Tasten während du dich bewegst, kannst du dich nach links und rechts bewegen, während du den Blick weiter nach vorne gerichtet hast .

Du kannst außerdem kurze Strecken sprinten. Verwende deine Sprints weise, da du dich nach jedem Sprint einige Sekunden ausruhen musst.

Auch wenn es nicht im Mittelpunkt der Kampagne steht, kannst du über Hindernisse springen und klettern. Du wirst dies hauptsächlich als Fortbewegung während den Missionen und weniger zur Defensive nutzen.

 

Stellungen

Wenn du dich nicht bewegst hast du drei grundlegende Stellungen: Stehend, duckend und liegend.

  • Stehend – Dies ist die Standard-Stellung des Spiels. Wenn du geduckt bist oder liegst, richtest du dich mit Hilfe der Sprung-Taste wieder auf.
  • Duckend – Ideal für die meisten Gefechtssituationen, verkleinerst du den Zielbereich den du Preis gibst und bist dadurch schwerer zu treffen. Du kannst dich auch duckend bewegen um dich in Deckung zu begeben oder dich an Gegner anzuschleichen.
  • Hinlegen – Drücke und halte die Ducken-Taste um dich hinzulegen. Ähnlich wie Ducken erschwert Hinlegen es deinen Gegnern dich zu töten, allerdings schränkt es deine Bewegungsfreiheit ein. Hinlegen ist am besten geeignet für Angriffe über lange Strecken, da die Stellung die Genauigkeit deiner Waffe immens erhöht.

 

Waffen verwenden

Bewegungen bringen dich unter dem fortwährenden gegnerischen Beschuss nur bedingt weiter. Du musst außerdem deine Waffen und dein Equipment verwenden wenn du überleben willst.

Nahezu jede Munitions-basierte Waffe kann auf zwei Arten abgefeuert werden: mit Hilfe der Zielvorrichtung und aus der Hüfte. Die Zielvorrichtung zu verwenden ist wesentlich akkurater und generell effektiver. Das soll nicht heißen, dass aus der Hüfte feuern nicht nützlich ist, aber von unerfahreneren Spielern sollte es nur bedingt verwendet werden.

 

Waffenarten

Es gibt sechs grundlegende Waffenkategorien in der Kampagne von Call of Duty: WWII und du solltest lernen mit jeder einzelnen umzugehen. Verschiedene Waffenarten verschaffen dir nicht nur einen Vorteil in diversen Gefechtssituationen, es kann auch vorkommen das du nur einen Waffentyp zur Verfügung hast.

Beachte, dass sich Waffen sowohl in Schaden, Genauigkeit, Nachladezeit und anderen Werten unterscheiden. Du solltest also etwas herumexperimentieren um deinen bevorzugten Waffentyp zu finden.

  • Gewehre – Als vielseitigst einsetzbare Waffe der verschiedenen Typen angesehen, verursachen Gewehre hohen Schaden bei mittlerer oder großer Distanz, was es dir erlaubt deine Gegner zu töten während du in mehr oder weniger sicherer Distanz hinter der Deckung bleiben kannst.
  • Maschinenpistolen – Am besten geignet für schmale Einsatzgebiete, feuern Maschinenpistolen (MPs) normalerweise mehr Kugeln in kürzerer Zeit ab, verursachen bei größerer Distanz jedoch weniger Schaden.
  • Leichte Maschinengewehre – Am besten geeignet bei mittlerer bis großer Distanz, bieten leichte Maschinengewehre (LMGs) Magazine mit hoher Munitionskapazität im Austausch für langsamere Nachladezeiten. Normalerweise findest du LMGs bei Stützpunkten der Allierten oder Achsenmächte befestigt, sie können jedoch von ihrer Halterung entfernt werden um sie in das Gefecht zu tragen.
  • Scharfschützengewehre – Die bevorzugte Waffe für lange Strecken besitzt Zielfernrohre, die die Reichweite von normalen Gewehren erhöhen. Scharfschützengewehre verwenden außerdem hochkalibrigere Geschosse im Vergleich zu normalen Gewehren, haben jedoch weniger Kugeln im Magazin.
  • Schrotflinten – Ausschließlich auf kurze Distanz effektiv, sind Schrotflinte wesentlich seltener in der Kampagne, als die oben genannten Waffentypen. Solltest du dich mit einer Schrotflinte in der Hand wiederfinden, könnte es hilfreich sein, sich nach einem anderen Waffentyp umzusehen.
  • Handfeuerwaffen – Ähnlich wie Schrotflinten sind Handfeuerwaffen in der Kampagne selten und sollten nur verwendet werden, wenn du keine andere Wahl hast. Wenn du mit einer Handfeuerwaffe bewaffnet bist, solltest du immer die Zielvorrichtung verwenden und auf den Kopf zielen.

 

Granaten

Soldaten sind in der Kampagne zusätzlich mit Splittergranaten ausgerüstet, welche für zwei unterschiedliche Zwecke genutzt werden können.

Der erste ist offensichtlich: den Feind in die Luft sprengen. Indem du die tödliche Granaten-Taste drückst, wirfst du die Granate in die Richtung, in die du schaust, stelle also sicher das du in die Richtung deines Feindes schaust, bevor du eine Granate wirfst.

Granaten haben in etwa ein fünf-Sekunden-Fenster zwischen dem Zeitpunkt des Wurfes und der Explosion, was dem Feind etwas Zeit zur Flucht gibt. Du kannst diese Zeit reduzieren, indem du die Granate in der Hand hälst, bevor du sie wirfst. Halte die tödliche Granaten-Taste gedrückt, ziele und lasse die Taste los. Halte die Granate nicht zu lange fest, da sie sonst entweder in deiner Hand oder in deiner Nähe explodiert.

Eine Granate kann außerdem dazu verwendet werden, deinen Gegner aus der Deckung zu holen. Wenn sich die Feinde versteckt halten, kannst du eine Granate in ihre Richtung werfen, was dazu führt das sie aus der Deckung stürmen und du und deine Kameraden eine Chance haben sie fertig zu machen.

 

Heads Up Display


WWII HUD


Das Heads Up Display (HUD) versorgt dich mit wichtigen Informationen zu deiner Waffe und Equipment, deinem Leben und verfügbarem Verbandsmaterial, sowie deiner aktuellen Aufgabe.

 

Kampagnen Aufgaben

Zu jeder Zeit im Spiel hast du eine aktive Aufgabe. Nahezu alle aktiven Aufgaben sind mit einem Stern markiert, um die allgemeine Zielrichtung anzuzeigen. Wenn du die Aufgaben-Taste drückst, wird die Aufgabe auf dem Bildschirm hervorgehoben und ein Pfeil weist dir den richtigen Weg. Wenn der Zielort der Aufgabe unbekannt ist oder ein unbestimmtes Areal umfasst, kann es sein das du keinen Stern auf deinem Bildschirm hast. Sollte das der Fall sein, pausiere das Spiel und les dir die aktuelle Aufgabe durch.

 

Schwierigkeitsgrad

Die Call of Duty: WWII Kampagne hat vier Schwierigkeitsgrade: Rekrut, Soldat, Söldner und Veteran. Du musst zu Beginn der Kampagne einen Schwierigkeitsgrad auswählen, den du aber nachträglich im Optionsmenü anpassen kannst, falls die Einstellung zu einfach oder zu schwierig ist.

Bei den härteren Schwierigkeiten besitzt dein Soldat weniger Leben und kann wesentlich weniger Schaden einstecken. Auf der anderen Seite werfen Gegner mehr Granaten, verwenden Deckungen effektiver und schießen genauer.

Verbandsmaterial


First Aid Kits


In vorherigen Call of Duty Spielen war der einzige Weg dein Leben wiederherzustellen, Schaden für ein paar Sekunden zu vermeiden. In Call of Duty: WWII kannst du Verbandsmaterial verwenden um deinen verwundeten Soldaten zu heilen. Beachte das Verbandsmaterial nur deine Lebensleiste wieder auffüllen, dir aber kein zusätzliches Leben geben kann.

Verbandsmaterial kann auf dem Schlachtfeld verstreut gefunden werden, du kannst zudem bis zu vier Erste Hilfe Pakete in deinem Inventar haben. Du kannst dir außerdem von deinem Truppenkollegen Zussman Verbandsmaterial geben lassen, indem du die auf dem Bildschirm angezeigte Taste drückst.

 

Heldenhafte Aktionen

Heldenhafte Aktionen sind genau das, wonach es sich anhört: epische Leistungen die du auf dem Schlachtfeld vollbringst. Jede dieser drei heldenhaften Aktionen bringt dich dem Freischalten einer Truppenfähigkeit näher.

  • Kampfrettung – Rette einen alliierten Soldaten, der Probleme mit einem Soldat der Achsenmächte hat.
  • Medizinische Unterstützung – Finde einen verwundeten Soldaten auf dem Schlachtfeld und bring ihn in Sicherheit. Verwundete Soldaten werden durch ein rotes Kreuz angezeigt und sichere Zonen werden auf dem HUD hervorgehoben.
  • Feindliche Kapitulation – In bestimmten Teilen der Kampagne werden die Feinde ihre Niederlage eingestehen. Ziele mit Hilfe der Zielvorrichtung auf einen Feind, um ihn zur Aufgabe zu zwingen. Erschieße Feinde die sich ergeben nicht, sonst verdienst du dir keine heldenhafte Leistung.

 

Truppenfähigkeiten

In Call of Duty: WWII bist du in den seltensten Fällen alleine, da deine Big Red One Kameraden dir oft zur Seite stehen und dir manchmal helfen die Missionen abzuschließen. Während du in der Geschichte voranschreitest, schaltest du mit feindlichen Abschüssen und heldenhaften Leistungen Truppenfähigkeiten frei. Jedes Truppenmitglied hat eine Moralanzeige, die deinen Fortschritt bei einer Fähigkeit anzeigt.

  • Zussman – Versorgt dich mit Verbandsmaterial.
  • Pierson – Markiert kurzfristig sämtliche Gegner im Gebiet und erlaubt es dir mit jeder Waffe zu fokussieren.
  • Turner – Trägt zusätzliche Munition für die Waffen die du ausgerüstet hast, Raketenwerfer eingeschlossen.
  • Stiles – Trägt zusätzliche tödliche und taktische Granaten.
  • Aiello – Gibt dir eine spezielle Rauchsignal-Granate um alliiertes Mörserfeuer anzufordern

Beachte, dass Truppenfähigkeiten nicht in jeder Mission verfügbar sind. Du wirst wissen wann du eine Truppenfähigkeit einsetzen kannst, wenn du das Portrait deines Truppenmitglieds in der unteren, rechten Ecke des HUDs siehst.

 

Stealth

Teile einiger Missionen erfordern verdecktes Vorgehen. Wenn du in einer Zone bist, in der du dich versteckt halten musst, wird jeder Gegner eine Aufmerksamkeitsanzeige über seinem Kopf haben, die anzeigt wie sichtbar du für diesen Feind bist. Wenn die Aufmerksamkeitsanzeige leer ist, hat dich der Feind nicht entdeckt. Wenn die Anzeige weiß ist, läufst du Gefahr gesehen zu werden. Wenn die Anzeige rot ist wurdest du entdeckt und hast in etwa eine Sekunde den Feind auszuschalten bevor er Alarm schlägt.

 

Erinnerungsstücke

Jede Mission beinhaltet drei versteckte Erinnerungsstücke, wie zum Beispiel Nazi Messer und verzierte Bierkrüge. Erinnerungsstücke leuchten auf, wenn du in der Nähe bist, um dir zu helfen alle zu sammeln.