SIE HABEN BEVORZUGTEN ZUGANG

Als einer unserer loyalsten Spieler haben Sie direkten Zugang zu unseren Kundendienstexperten.

Berichten Sie uns unterhalb von Ihrem Problem, einer unserer Mitarbeiter wird sich dann so schnell wie möglich per E-Mail bei Ihnen melden.

* Alle Felder sind erforderlich.

Eine Antwort wird an die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto gesendet.
ändern E-Mail-Adresse

Wir haben Ihre Mail erhalten!

Einer unserer Mitarbeiter wird sich Ihrer Nachricht annehmen und sich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Anfrage hat die Nummer

Ups.

Leider haben wir gegenwärtig ein technisches Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

ARTIKEL HILFREICH?

JA NEIN

WAR DER ARTIKEL HILFREICH?

BITTE WÄHLEN SIE EINEN GRUND AUS

Zeichenbegrenzung: 255  / 255

DANKE FÜR IHRE RÜCKMELDUNG

11/14/22

PC-Systemanforderungen für Call of Duty: Warzone 2.0

Eine Aufschlüsselung der PC-Mindestanforderungen, die zum Spielen von Call of Duty: Warzone 2.0 erforderlich sind

Die folgenden Systemanforderungen für Call of Duty®: Warzone™ 2.0 gelten für Desktop-PCs. Bestimmte Laptop-PCs können Grafikkarten verwenden, die den unten aufgeführten Anforderungen entsprechen. Hierbei kann es sich aber um abweichende Modelle handeln, die möglicherweise nicht unterstützt werden. Schlagen Sie im Benutzerhandbuch Ihres PCs nach, wenn Sie sich bezüglich der Konfiguration Ihres Systems nicht sicher sind.

Alle Systeme erfordern eine Breitband-Internetverbindung, eine DirectX-kompatible Soundkarte und ein DirectX 12-kompatibles System.

Der Hi-Rez-Assets-Cache ist optionaler Speicherplatz, der benutzt werden kann, um Grafiken von hoher Auflösung zu streamen. Diese Option kann in den Spieleinstellungen ausgeschaltet werden.

Minimum-Systemanforderungen

Das sind die Mindestanforderungen, um Call of Duty: Warzone 2.0 zu spielen:

Betriebssystem: Windows 10, 64-Bit (neuestes Update)
Prozessor: Intel Core i3-6100/Core i5-2500K oder AMD Ryzen 3 1200
Arbeitsspeicher: 8 GB
Hi-Rez Assets-Cache: Bis zu 32 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 oder AMD Radeon RX 470
Grafikspeicher: 2 GB

Empfohlene Systemkonfiguration

Die empfohlenen Anforderungen, um das Spiel in den meisten Situationen mit 60 fps und allen Optionen auf ‚hoch' zu spielen

OS: Windows 10, 64-Bit (neueste Aktualisierung) oder Windows 11, 64-Bit (neueste Aktualisierung)
CPU: Intel Core i5-6600K / Core i7-4770 oder AMD Ryzen 5 1400
Arbeitsspeicher: 12 GB
Hi-Rez Assets Cache: Bis zu 32 GB
Video-Karte: NVIDIA GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 580
Grafikspeicher: 4 GB

 

Wettkampf-Anforderungen

Die Wettkampf-Anforderungen für den Betrieb mit einem hoher Bildrate für die Verwendung mit einem Monitor mit hoher Bildwiederholung:

Betriebssystem: Windows 10, 64-Bit (neuestes Update) oder Windows 11, 64-Bit (neuestes Update)
Prozessor: Intel Core i7-8700K oder AMD Ryzen 7 1800X
Arbeitsspeicher: 16 GB
Hi-Rez Assets-Cache: Bis zu 32 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060Ti oder AMD Radeon RX 5700XT
Grafikspeicher: 8 GB

Ultra 4K-Anforderungen

Die Ultra-Anorderungen, um das Spiel mit einer hohen Bildrate in 4K-Auflösung auszuführen:

Betriebssystem: Windows 10, 64-Bit (neuestes Update) oder Windows 11, 64-Bit (neuestes Update)
Prozessor: Intel Core i9-9900K oder AMD Ryzen 9 3900X
Arbeitsspeicher: 16 GB
Hi-Rez Assets-Cache: Bis zu 64 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 XT
Grafikspeicher: 10 GB

 

Bitte beachten Sie: Derzeit werden nur Intel-/AMD-Prozessoren unterstützt.

 

Grafikkartentreiber aktualisieren

Wir empfehlen Spieler:innen, ihre Windows 10-Version stets aktuell zu halten. Nutzen Sie das übliche Windows-Update, um Ihren PC auf diese Windows-Version zu aktualisieren.

Wenn Sie grafische Probleme in Call of Duty: Warzone 2.0 haben, sollten Sie unbedingt die unten aufgeführten Grafikkartentreiber installieren.

 

Nvidia

Die empfohlene Treiberversion für Call of Duty: Warzone 2.0 ist 526.86.

 

AMD

Die empfohlene Treiberversion für Call of Duty: Warzone 2.0 ist 22.9.1.

 

Geheimdaten

Integrierte Intel GPUs werden in Call of Duty: Warzone 2.0 nicht unterstützt.

 

 

Mehr Hilfe nötig?

KUNDENDIENSTSEITE VON CALL OF DUTY: WARZONE 2.0 DURCHSTÖBERN

CHAT WITH AN AMBASSADOR

AMBASSADORS ARE CURRENTLY OFFLINE

Die Softwarelizenz- und Servicevereinbarung werden aktualisiert. Bitte folgen Sie diesem Link [https://www.activision.com/de/legal/ap-eula], um diese Änderungen anzuzeigen.