SIE HABEN BEVORZUGTEN ZUGANG

Als einer unserer loyalsten Spieler haben Sie direkten Zugang zu unseren Kundendienstexperten.

Berichten Sie uns unterhalb von Ihrem Problem, einer unserer Mitarbeiter wird sich dann so schnell wie möglich per E-Mail bei Ihnen melden.

* Alle Felder sind erforderlich.

Eine Antwort wird an die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto gesendet.
ändern E-Mail-Adresse

Wir haben Ihre Mail erhalten!

Einer unserer Mitarbeiter wird sich Ihrer Nachricht annehmen und sich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Anfrage hat die Nummer

Ups.

Leider haben wir gegenwärtig ein technisches Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

ページはこの言語に対応していません

お客様が選択したページはこの言語に対応しておりません。この言語が使用される地域では製品またはサービスがサポートされていません。

英語でページを閲覧するには「英語で続ける」を選択してください。他の言語を選択することも可能です。「キャンセル」を選択すれば前のページに戻ります。

ARTIKEL HILFREICH?

JA NEIN

WAR DER ARTIKEL HILFREICH?

BITTE WÄHLEN SIE EINEN GRUND AUS

Zeichenbegrenzung: 255  / 255

DANKE FÜR DAS FEEDBACK

08/05/21

Minimum- und empfohlene Systemanforderungen für Call of Duty: Black Ops Cold War PC

Dies sind die Minimum- und empfohlenen PC-Systemanforderungen für Call of Duty: Black Ops Cold War

Die folgenden Systemanforderungen für Call of Duty: Black Ops Cold War beziehen sich auf Desktop-PCs. Einige Laptop-PCs verwenden zwar auch Grafikkarten, die den Anforderungen entsprechen, die Modelle können jedoch abweichen und werden daher nicht unterstützt. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr PC die Anforderungen erfüllt, sehen Sie bitte im Handbuch Ihres PCs nach.

MINIMUM

Das sind die Minimum-Anforderungen, um Call of Duty: Black Ops Cold War:

Betriebssystem*: Windows 10 64-bit (Version 1803 oder höher)
Prozessor: Intel Core i3-4340 oder AMD FX-6300
RAM: 8 GB RAM
Festplatte**: 35 GB nur MS, 82 GB für alle Spielmodi
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 / GeForce GTX 1650 oder Radeon HD 7950
DirectX: Benötigt ein DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

EMPFOHLEN

Das sind die empfohlenen Anforderungen, um das Spiel in den meisten Situationen mit 60 fps und allen Optionen auf 'mittel' zu spielen:

Betriebssystem: Windows 10 64-bit (aktuellstes Update)
Prozessor: Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen 5 1600X
RAM: 12 GB RAM
Festplatte**: 82 GB Festplattenspeicher
Grafikkarte:NVIDIA GeForce GTX 970 / GTX 1660 oder Radeon R9 390 / AMD RX 580
DirectX: Benötigt ein DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

 

EMPFOHLEN (RAYTRACING)

Das ist die empfohlene Konfiguration für den Einsatz von Raytracing:

Betriebssystem: Windows 10 64-bit (aktuellstes Update)
Prozessor: Intel Core i7-8700K oder AMD Ryzen 7 1800X
RAM: 16 GB RAM
Festplatte**: 82 GB Festplattenspeicher
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3070
DirectX: Benötigt ein DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

WETTKAMPF

Mit diesen Wettkampfanforderungen kann das Spiel auf speziellen Monitoren mit hoher Bildwiederholfrequenz gespielt werden:

Betriebssystem: Windows 10 64-bit (aktuellstes Update)
Prozessor: Intel Core i7-8700K oder AMD Ryzen 7 1800X
RAM: 16 GB RAM
Festplatte**: 82 GB Festplattenspeicher
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 / RTX 3070 oder Radeon RX Vega64 Graphics
DirectX: Benötigt ein DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

 

ULTRA RTX

Das sind die Ultra-RTX-Anforderungen, um das Spiel mit hoher Bildwiederholfrequenz in 4K-Auflösung und Raytracing zu spielen:

Betriebssystem: Windows 10 64-bit (aktuellstes Update)
Prozessor: Intel Core i9-9900K oder AMD Ryzen 7 3700X
RAM: 16 GB RAM
Festplatte**: 125 GB Festplattenspeicher†
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3080
DirectX: Benötigt ein DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

 

Zu dieser Zeit werden nur Intel/AMD-Prozessoren unterstützt

* Erfahren Sie mehr über Windows 7-Unterstützung in Call of Duty.

** Verpflichtende Spielaktualisierungen erfordern möglicherweise zusätzlichen Speicherplatz.

Enthält das optionale Paket mit hochauflösenden Inhalten.

 

 

Grafikkartentreiber auf einem PC aktualisieren

Wir empfehlen Spielern auf Windows 10, die Windows-Version 1809 zu verwenden. Nutzen Sie den standardmäßigen Update-Prozess von Windows, um diese Version von Windows auf Ihrem PC zu verwenden.

Wenn Sie in Call of Duty: Black Ops Cold War Probleme mit der Grafik haben, installieren Sie den entsprechenden Grafikkartentreiber aus der unterhalb aufgeführten Liste.

 

Nvidia

Die empfohlene Treiberversion für Call of Duty: Black Ops Cold War ist 457.30.

 

AMD

Die empfohlene Treiberversion für Call of Duty: Black Ops Cold War ist 20.11.03 oder neuer.

 

Intel

Onboard-Grafikprozessoren von Intel werden in Call of Duty: Black Ops Cold War nicht unterstützt.

 

 

Mehr Hilfe nötig?

DURCHSUCHEN SIE UNSERE KUNDENDIENSTSEITE: CALL OF DUTY: BLACK OPS COLD WAR

ONLINEDIENSTE

CHAT WITH AN AMBASSADOR

AMBASSADORS ARE CURRENTLY OFFLINE

Die Softwarelizenz- und Servicevereinbarung werden aktualisiert. Bitte folgen Sie diesem Link [https://www.activision.com/de/legal/ap-eula], um diese Änderungen anzuzeigen.

+