SIE HABEN BEVORZUGTEN ZUGANG

Als einer unserer loyalsten Spieler haben Sie direkten Zugang zu unseren Kundendienstexperten.

Berichten Sie uns unterhalb von Ihrem Problem, einer unserer Mitarbeiter wird sich dann so schnell wie möglich per E-Mail bei Ihnen melden.

* Alle Felder sind erforderlich.

Eine Antwort wird an die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto gesendet.
ändern E-Mail-Adresse

Wir haben Ihre Mail erhalten!

Einer unserer Mitarbeiter wird sich Ihrer Nachricht annehmen und sich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Anfrage hat die Nummer

Ups.

Leider haben wir gegenwärtig ein technisches Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

ARTIKEL HILFREICH?

JA NEIN

WAR DER ARTIKEL HILFREICH?

BITTE WÄHLEN SIE EINEN GRUND AUS

Zeichenbegrenzung: 255  / 255

DANKE FÜR DAS FEEDBACK

11/01/21

Call of Duty: Vanguard – Problembehandlung auf dem PC

Tipps zum Spielen von Call of Duty: Vanguard

Diese Anleitung soll Spieler:innen helfen, die Probleme beim Spielbetrieb von Call of Duty: Vanguard haben.

 

Wichtige Hinweise:

  • Call of Duty: Vanguard benötigt ein mit DirectX 12 kompatibles System.
    • Windows 8 unterstützt DirectX 12 nicht.
  • Wir empfehlen Spieler:innen, ihre Windows 10-Version stets aktuell zu halten. Nutzen Sie das übliche Windows-Update, um Ihren PC auf diese Windows-Version zu aktualisieren.

Erfahren Sie mehr über die Kompatibilität von Windows 10 mit Call of Duty: Vanguard.


Tipps zur Fehlerbehebung

  • Versuchen Sie es mit Scannen und Reparieren: Blizzard-Spiele reparieren
  • Überprüfen Sie, dass Sie die neusten Treiber und Windows-Updates installiert haben.
  • Versuchen Sie, die Grafikeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurückzusetzen.
  • Deaktivieren Sie alle Dienste oder Anwendungen, die das Spiel stören könnten: Hintergrundanwendungen schließen
  • Starten Sie Ihren Computer neu, falls Sie ausstehende Installationen haben.


Bei Problemen mit Virenschutz-Software:

Wenn Sie Virenschutz-Software verwenden, empfehlen wir, den gesamten Spielordner von Call of Duty: Vanguard zu Ihrer Virenschutz-Ausnahmeliste hinzuzufügen.

  • Für Comodo-Benutzer: Wählen Sie EinstellungenErweiterter SchutzVerschiedenesShellcode-Einfügen erkennen [Ausschluss] und fügen Sie den gesamten Spielordner von Call of Duty: Vanguard der Ausnahmeliste hinzu.
  • Für BullGuard-Benutzer: Wählen Sie EinstellungenHaupt und entfernen Sie das Häkchen bei Selbstschutz.


Falls die Probleme weiterhin bestehen:

  • Wenn Sie Razer Synapse verwenden, sollten Sie auf den neusten Treiber aktualisieren.
  • Führen Sie einen sauberen Neustart durch und starten Sie nur mit dem absoluten Minimum an Programmen: So führen Sie einen sauberen Start unter Windows durch
  • Sollte das Spiel nicht starten und Sie ASLR bei Windows deaktiviert haben, aktivieren Sie sie bitte.
  • Deaktivieren Sie NZXT CAM, MSI Afterburner und Razer Cortex, da diese mit Call of Duty: Vanguard in Konflikt geraten können.


Shader vorladen

Shader vorzuladen ist ein wichtiger Bestandteil des ersten Startvorgangs. Sie werden im Spiel darauf hingewiesen, den Vorgang des Shader-Vorladens abzuschließen, bevor Sie einen beliebigen Spielmodus starten. Das Verlassen des Hauptmenüs führt zum Abbruch des Vorladens, was wiederum zu Leistungsproblemen führen kann.

Mehr Hilfe nötig?

SUPPORT-OPTIONEN

KUNDENDIENST-SEITE ZU CALL OF DUTY: VANGUARD DURCHSTÖBERN

CHAT WITH AN AMBASSADOR

AMBASSADORS ARE CURRENTLY OFFLINE

Die Softwarelizenz- und Servicevereinbarung werden aktualisiert. Bitte folgen Sie diesem Link [https://www.activision.com/de/legal/ap-eula], um diese Änderungen anzuzeigen.

+